Geräucherter Saibling auf Rahm-Gurkensalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Stk. Salatgurke
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kräuter (frisch, gemischt)
  • 2 EL Sauerrahm (stichfest)
  • 1 EL Crème fraîche
  • 4 Stk. Saiblingfilets (geräuchert)
  • 20 g Kren (frisch, oder 1-2 TL Meerrettich aus dem Glas)

Für den geräucherten Saibling auf Rahm-Gurkensalat Gurke abschälen und in schmale Scheibchen hobeln, salzen und etwa 15 Minuten ziehen lassen.

Küchenkräuter waschen, trocken schütteln und klein schneiden. Mit Sauerrahm und Crème fraîche vermischen und mit Pfeffer abschmecken. Gurken abrinnen und unter den Sauerrahm rühren.

Den Saibling in Stücke schneiden und auf dem Salat anrichten und mit frisch gerissenem Kren servieren.

Tipp

Zu dem geräuchertem Saibling auf Rahm-Gurkensalat passen Bratkartoffeln, oder knuspriges Weißbrot.

Zudem kann auch Blattsalat zu dem Gurkensalat gemischt werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Kommentare2

Geräucherter Saibling auf Rahm-Gurkensalat

  1. ingridS
    ingridS kommentierte am 04.07.2016 um 19:55 Uhr

    Ich lege den Saibling nicht auf, sondern neben den Salat.

    Antworten
  2. lsfabian
    lsfabian kommentierte am 14.02.2016 um 14:01 Uhr

    ist sicher ein Genuss *****

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche