Baguette-Figuren

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 3

  • 900 g Weizenmehl
  • 50 g Roggenmehl
  • 550 g Wasser (lauwarm)
  • 1 Würfel Germ
  • 1 TL Salz
  • 50 g Butter

Für die Baguette-Figuren zunächst Weizenmehl und Roggenmehl vermengen. In dem warmen Wasser die Germ auflösen und etwa ein Drittel des Mehls dazugeben und durchrühren. Diese Mischung ungefähr 30 Minuten gehen lassen.

Mit den restlichen Zutaten gut verkneten. Den Teig in gleich große Stückchen teilen und die Stückchen Rund formen. 5 Minuten ruhen lassen und dann zu Figuren nach Belieben formen.

Brote nun auf ein Backblech legen und mit Wasser einpinseln und gehen lassen bis sich das Volumen verdoppelt hat. In der Zwischenzeit das Backrohr auf 260 °C vorheizen und eine Tasse heißes Wasser hineinstellen. Die Baguette-Figuren 15 Minuten backen.

Tipp

Natürlich können aus dem Teig für die Baguette-Figuren auch normale Baguettes gebacken werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare3

Baguette-Figuren

  1. brigitteb
    brigitteb kommentierte am 04.11.2015 um 17:35 Uhr

    Ich habe als Roggenmehl ein Auszugsroggenmehl verwendet und aus dem Teig solche Blätter geformt ( siehe Foto ). Diese Brote sind ideal als Beilage zu gegrilltem oder zu Salat , da man sich davon Stücke abzupfen kann.

    Antworten
    • kassandra306
      kassandra306 kommentierte am 09.11.2015 um 09:38 Uhr

      wunderschön gelungen

      Antworten
    • brigitteb
      brigitteb kommentierte am 09.11.2015 um 14:15 Uhr

      Danke für das Lob ! :)

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche