Gemüse-Ratatouille im Römertopf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Paprikas
  • 200 g Zucchini
  • 200 g Melanzane
  • 4 Paradeiser
  • 200 g Zwiebel
  • 4 Knoblauchzehen
  • Salz
  • Pfeffer (gemahlen)
  • 2 EL Petersilie (gehackt)
  • 1 EL Gemischte Provencekräuter (bspw. Thymian,
  • Rosmarin und Majoran)
  • 125 ml Weisswein
  • 2 EL Olivenöl

Kann warm oder kühl gegessen werden.

* Gemüse spülen, grob zerschneiden und gemeinsam mit den Paradeisern in den Römertopf legen.

* Zwiebeln schälen, in Würfel schneiden und hinzfügen.

* Knoblauch schälen, durch die Presse drücken und über dem Gemüse gleichmäßig verteilen.

* Alles mit Gewürzen und Kräutern überstreuen.

* Wein und Öl aufgießen.

* Kochtopf schliessen und bei 180 °C circa 90 Min. gardünsten.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gemüse-Ratatouille im Römertopf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche