Holzhackertoast

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Scheiben Schwarzbrot (oder Bauernbrot, große)
  • Butter
  • 8 Scheiben Käse (Gouda oder Edamer)
  • 8 Scheiben Geselchtes (oder Schinken)
  • 1 Stk Zwiebel (klein)
  • Paprikapulver

Für den Holzhackertoast die Zwiebel ganz fein nudelig schneiden (geht gut auf einer Brotschneidemaschine). Die Brote mit Butter beschmieren und den Käse darauflegen.

Dann das Geselchte und die Zwiebelringerl darauflegen. Mit Paprikapulver bestreuen und im Toaster grillen. Wenn man das Geselchte dicht über den Käse legt, bleibt nichts davon auf der oberen Toasterplatte kleben.

Schmeckt am besten mit Pfefferoni und Tomaten. Ketchup passt auch dazu. Wer mag, gibt noch ein Spiegelei darüber.

Tipp

Wer mag, schneidet das Geselchte in Würfel, gibt dann den Zwiebel darüber und grillt den Holzhackertoast im (Mini-) Backofen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 4 0

Kommentare1

Holzhackertoast

  1. kstreit
    kstreit kommentierte am 28.03.2016 um 20:05 Uhr

    Das ist eine schnelle Variante der Resteverwertung des Osterschinkens.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche