Geflügelragout im Blätterteigpolster

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1/8 l Kochwein (weiß)
  • 50 g Zwiebel
  • 1 Stk. Lorbeerblatt
  • 1/8 l Hühnerfond
  • 1/8 l Schlagobers
  • 20 g Butter
  • 10 g Mehl (glatt)
  • 300 g Putenbrust
  • 50 g Erbsen
  • 100 g Karotten
  • 2 Bund Grüner Spargel
  • 1/2 Pkg. Blätterteig
  • 1 Stk. Eiklar (zum Bestreichen)

Für das Geflügelragout das Fleisch im Fond ca. 15 Minuten kochen.

Wein mit Zwiebelstücken und Lorbeerblatt auf ca. 3 EL Flüssigkeit einkochen und abseihen.

Reduktion, Fond und Obers aufkochen und mit Mehlbutter (flüssige Butter mit Mehl verrühren) binden. Kurz aufkochen lassen, würzen und vor dem Anrichten aufmixen.

Spargel schälen und in Stücke schneiden, Karotten würferln und mit den Erbsen dämpfen.

Für die Blätterteigpolster Blätterteig in Rechtecke oder Quadrate schneiden, auf ein Blech legen, mit Eiklar bestreichen.

 

Bei 200°C im Ofen backen.

Fleisch in Würfeln schneiden und mit dem Gemüse zur Soße geben.

Blätterteigpolster auseinander schneiden (oder 2 Stück pro Person berechnen), und mit Ragout füllen.

Anschließend das Geflügelragout servieren.

Tipp

Anstelle von Blätterteig könnte das Ragout auch in vorgekochtem Gemüse angerichtet werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 3 0

Kommentare19

Geflügelragout im Blätterteigpolster

  1. claudia279
    claudia279 kommentierte am 03.12.2015 um 22:39 Uhr

    Lecker

    Antworten
  2. JJulian
    JJulian kommentierte am 30.11.2015 um 17:53 Uhr

    gut

    Antworten
  3. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 30.11.2015 um 15:58 Uhr

    gut

    Antworten
  4. cp611
    cp611 kommentierte am 30.11.2015 um 15:56 Uhr

    Sieht sehr lecker aus!

    Antworten
  5. Pico
    Pico kommentierte am 30.11.2015 um 10:59 Uhr

    Lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche