Gedeckter Apfelkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 20

Für den gedeckten Apfelkuchen aus Mehl, Margarine, Staubzucker, Eier, Vanillezucker, Backpulver, Milch und Zitronensaft einen Mürbteig vorbereiten.

Die Hälfte des Teiges auswalken und auf ein Backblech geben. Mit Semmelbrösel bestreuen und die geschälten, klein geschnittenen Äpfel darauf verteilen. Anschließend Zucker, Zimt und Rosinen darüber verteilen.

Zum Schluss den restlichen Teig auswalken und darüberlegen. Mit einem versprudelten Ei bestreichen und den gedeckten Apfelkuchen bei 180 °C backen.

 

Tipp

Geben Sie zum gedeckten Apfelkuchen noch gemahlene Haselnüsse.

 

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 3 0

Kommentare5

Gedeckter Apfelkuchen

  1. Michael74
    Michael74 kommentierte am 10.10.2015 um 16:17 Uhr

    Wie bei Oma im Burgenland! Teig kühlstellen nicht vergessen, Backzeit ca. 30 min.

    Antworten
  2. thery
    thery kommentierte am 08.10.2015 um 23:37 Uhr

    Wieder was gelernt !

    Antworten
  3. Sandra00
    Sandra00 kommentierte am 30.09.2015 um 20:47 Uhr

    Sehr einfach und echt lecker!

    Antworten
  4. Helmuth1
    Helmuth1 kommentierte am 28.09.2015 um 23:39 Uhr

    Aber bitte mit Butter und nicht mit Margarine. Wenn schon, dann will ich Geschmack haben

    Antworten
  5. Hel Pi
    Hel Pi kommentierte am 25.09.2015 um 07:08 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche