Gebratenes Huhn in Marinade mit Sojabohnenpüree

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Hühnerbrüste
  • 1 Stange Zitronengras
  • 1 Stück Ingwer (groß)
  • 1 Zwiebel (oder Schalotte)
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 2 Limetten
  • 100 ml Sojasauce
  • 2 EL Sesamöl

Für das Sojabohnenpüree:

  • 150 g Sojabohnen
  • 800 ml Wasser
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 kleine Zitronengras (oder Limettenblatt)
  • 40 g Butter
  • 5 EL Olivenöl
  • Salz

Für das gebratene Huhn in Ingwer und Knoblauch-Soja-Marinade mit Sojabohnenpüree zuerst das Huhn von der Haut und den Knochen lösen und leicht salzen.

Alle Zutaten klein schneiden und mit der Soja Sauce vermischen, wenn möglich über Nacht oder mehrere Stunden marinieren lassen.

Das Huhn aus der Marinade nehmen und gut abtropfen, in einer heißen Pfanne mit etwas Olivenöl von beiden Seiten anbraten und im Ofen bei 160 °C ca. 15-20 Minuten fertig braten.

Die Sojabohnen über Nacht einweichen, in 750ml Wasser und den Gewürzen weichkochen, abgießen und mit der Butter, etwas Olivenöl und Salz fein pürieren.

Das Huhn in kleine Stücke schneiden, eine Nocke Sojabohnenpüree in die Mitte des Tellers platzieren, das Huhn darauf anrichten.

Das gebratene Huhn in Ingwer und Knoblauch-Soja-Marinade mit Sojabohnenpüree servieren.

Tipp

Das gebratene Huhn in Ingwer und Knoblauch-Soja-Marinade mit Sojabohnenpüree mit Garnelen-Koriander Salsa und Kohlrabi servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 0 0

Kommentare17

Gebratenes Huhn in Marinade mit Sojabohnenpüree

  1. Rene11
    Rene11 kommentierte am 02.11.2015 um 13:29 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 28.09.2015 um 06:46 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. zuckersüß
    zuckersüß kommentierte am 11.08.2015 um 21:16 Uhr

    Darauf freue ich mich.

    Antworten
  4. littlemisscurious149
    littlemisscurious149 kommentierte am 22.05.2015 um 23:53 Uhr

    Hört sich sehr gut an :)

    Antworten
  5. minikatze
    minikatze kommentierte am 09.03.2015 um 09:06 Uhr

    Klingt lecker!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche