Risotto mit Lauch und Speck

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für das Risotto mit Lauch und Speck den Speck in Würfel und Lauch in Scheiben schneiden - beides in etwas Butter anrösten, bis der Speck leicht Farbe genommen hat.

Reis dazugeben und unter ständigem Rühren braten. Anschließend mit Weißwein aufgießen. Den Suppenwürfel in heißem Wasser auflösen und etwas Flüssigkeit zum Reis geben, um ihn zu bedecken.

Sobald der Reis die Flüssigkeit aufgesogen hat, etwas Suppenfond nachgießen und regelmäßig umrühren. So lange wiederholen, bis der Reis gar ist. Parmesan reiben und Petersilie hacken.

Den Käse und die Petersilie unterheben und bei Bedarf noch nachwürzen.

Tipp

Dieses Risotto mit Lauch und Speck eignet sich auch als Beilage.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
15 2 41

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare1

Risotto mit Lauch und Speck

  1. ingridS
    ingridS kommentierte am 21.09.2016 um 12:53 Uhr

    Statt Lauch kann man auch Zwiebel verwenden, schmeckt sehr gut.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche