Gebratener Klebreis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Klebreis
  • 25 g Getrocknete Shrimps; durchgespült
  • 10 Chinesische Trockenpilze; in
  • 250 ml Wasser
  • 1 Grosse luftgetrockn. Schweinswurst
  • 1 Grosse luftgetrockn. Entenleberwurst
  • 2 EL Erdnussöl (oder Maiskeimöl)
  • 1 Teelöffel Salz
  • 5 Frühlingszwiebeln; in Ringe geschnitten, weisse und grüne Teile getrennt
  • 175 g Gerösteter Schweinebauch: in Scheibchen geschnitten
  • 1 EL Sojasauce (dunkel)
  • Buch

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

Den Langkornreis mit den Händen in einer Backschüssel ausführlich abspülen, dabei das Wasser 3-4 mal wechseln. Mit ausreichend frischem Wasser wenigstens 5-6 Stunden einweichen. Kurz vor dem Garen absieben.

So viel kochendes Wasser über die Shrimps gießen, dass sie bedeckt sind, und 20 min stehenlassen. Das Einweichwasser abschütten und zur Seite stellen.

Die eingeweichten Schwammerln auspressen (sie sollten aber noch nass sein) und in Streifchen schneiden. Das Einweichwasser behalten.

Die luftgetrockneten Würste abspülen und in Scheibchen schneiden. (Statt der chinesischen Würste kann man auch Bratwürste oder evtl. ähnliche Wurstsorten nehmen.)

Die Wok stark erhitzen, bis sich Rauch entwickelt, das Öl dazugeben und herumschwenken. Die Würste und die Shrimps 1 Minute pfannenbraten. Die Schwammerln dazumischen.

Den Langkornreis hinzfügen und 10-12 mal auf die andere Seite drehen und vermengen. Die Temperatur reduzieren, wenn er anbrennen sollte. Etwa sechs El. Des Einweichwassers von den Shrimps und Pilzen darüberlöffeln und bei geschlossenem Deckel bei mittlerer bis schwacher Temperatur 2 Min. machen. Wieder sechs El. Der Einweichbrühe hinzfügen, verrühren und abdecken. Diesen Vorgang noch vier mal wiederholen. Wenn das Einweichwasser verbraucht ist, normales Wasser nehmen.

Salzen, die weissen Frühlingszwiebeln und das Schweinefleisch darunterheben und auf die andere Seite drehen, dann wider mit sechs El. Wasser begiessen und 4-5 Min. bei geschlossenem Deckel auf kleiner Flamme sieden. Diesen Vorgang 3-4 mal wiederholen. Der Langkornreis sollte nun gar sein.

Den Langkornreis von dem Feuer nehmen, Sojasauce, grüne Frühlingszwiebeln und den zerpflückten Koriander (ersatzweise Petersilie) dazumischen und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebratener Klebreis

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche