Gebratene Wildente mit Steirerkraut

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1-2 Wildente (jung, je nach Größe, geputzt und ausgenommen)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Zweig Majoran
  • Öl (zum Anbraten)
  • Rotwein (oder Orangensaft, mit etwas Mehl verrührt)
  • Steirerkraut (s. Rezept)
  • Suppe (oder Wasser, etwa die halbe Menge zum Nachgießen)

Wildenten mit Salz und Pfeffer innen und außen gut würzen. In einer Pfanne in heißem Öl rundum gut anbraten. Den Majoranzweig dazulegen und anschließend im vorgeheizten Rohr bei 150 °C ca. 1 1/2-2 Stunden langsam braten. Währenddessen ab und an mit Bratensaft übergießen und bei Bedarf etwas Suppe nachgießen. Gebratene Wildente herausheben, warm halten und etwas Orangensaft oder Rotwein mit wenig Mehl glatt rühren. In den zurückgebliebenen Natursaft einrühren und damit binden. Kurz aufkochen lassen. Wildente tranchieren und mit dem vorbereiteten Steirerkraut anrichten.

Tipp

BEILAGENEMPFEHLUNG: Erdäpfelknödel und Preiselbeeren

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare3

Gebratene Wildente mit Steirerkraut

  1. Baramundi
    Baramundi kommentierte am 19.07.2015 um 08:09 Uhr

    Voll Super

    Antworten
  2. Birmchen
    Birmchen kommentierte am 05.01.2015 um 07:12 Uhr

    einfach lecker

    Antworten
  3. omami
    omami kommentierte am 02.12.2014 um 11:01 Uhr

    gespeichert

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche