Gebratene Hendlhaxen auf Gewürzkartoffeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Hähnchenheulen jeweils etwa 250g, küchenfertig mit Haut

Marinade:

  • 1 Knoblauchzehe
  • 0.5 Teel Gemahlener Koriander
  • 1 Essl Paprikapulver, edelsüss
  • 1 EL Kurkuma (pulver)
  • 0.5 Teelöffel Zimt (Pulver)
  • 0.5 Teelöffel Cayennepfeffer
  • 0.5 Teel Getrockneter Oregano
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teel Pfeffer
  • 0.5 Teelöffel Zucker
  • 7 EL Olivenöl
  • 1 Teelöffel Honig

Für Die Kartoffeln:

  • 700 g Kleine Erdäpfeln fest kochend, z.B.Sieglinde
  • 0.5 Zitrone (unbehandelt)
  • 0.5 Orange (unbehandelt)
  • 350 g Schalotten
  • 6 EL Olivenöl
  • 6 Knoblauchzehen
  • 3 Rosmarin (Zweig)
  • 5 Kleine Chilischoten
  • Salz

Am Vortag für die Marinade den Knoblauch von der Schale befreien und hacken. In einer Backschüssel mit Paprika, Koriander, Kurkuma, Cayennepfeffer, Zimt, Oregano, Salz, Pfeffer und Zucker mit dem Olivenöl sowie dem Honig zu einer Paste durchrühren. Die Hähnchenkeulen abspülen und trocken reiben, rundum mit der Marinade bestreichen und bei geschlossenem Deckel im Kühlschrank 1_Tag ziehen.

Für die Erdäpfeln das Backrohr auf 180 Grad vorwärmen. Die ungeschälten Erdäpfeln abspülen, abrinnen und halbieren. Die Zitrone und die Orange heiß abspülen, trocken tupfen und in Scheibchen schneiden. Die Schalotten von der Schale befreien und jeweils nach Grösse halbieren beziehungsweise vierteln. Ein Blech mit wenig Olivenöl bestreichen.

Die Zitronen- und Orangenscheiben sowie die Schalottenviertel auf dem Blech gleichmäßig verteilen, die Kartoffelhälften darüber legen. Den Knoblauchzehe abziehen. Rosmarin abspülen und trocken schütteln. Chilischoten abspülen. Knoblauch, Rosmarin und Chilischoten auf den Erdäpfeln gleichmäßig verteilen. Alles mit Salz würzen und mit der Hälfte von dem Olivenöl beträufeln.

Die Hähnchenkeulen aus der Marinade nehmen, auf die Erdäpfeln legen und im Herd auf der mittleren Schiene ca. 1 ein Viertel Stunden gardünsten.

Aus dem Backrohr nehmen und mit dem übrigen Olivenöl beträufeln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare1

Gebratene Hendlhaxen auf Gewürzkartoffeln

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 15.04.2014 um 14:19 Uhr

    super

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche