Gebackene Backschüsseln - Mexiko

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 225 g Roggenmehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Prise Kreuzkümmel
  • 50 g Butter
  • 125 g Topfen (mager)
  • 5 EL Milch
  • 5 EL Öl und Mehl für die Formen

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

Mehl, Backpulver und Kreuzkümmel in einer Backschüssel vermengen.

Butterflocken darauf setzen, Topfen dazugeben. Alles durchrühren, nach und nach Milch hinzufügen.

Teig gut zusammenkneten, bei geschlossenem Deckel 45 Min. ruhen.

Sechs ofenfeste Portionsschüsseln (etwa 12 cm ø) umgekehrt auf ein Blech setzen. Mit Öl bepinseln und dünn mit Mehl bestäuben. Elektro-Herd auf 200 Grad vorwärmen.

Teig halbieren, 3 mm dick auswalken. 3 Platten (etwa 20 cm ø) ausschneiden, locker über die Backschüsseln legen. Mit restlichem Teig ebenso verfahren.

Etwa 20 min backen (Gas: Stufe 3). Herausnehmen, ein klein bisschen auskühlen die Schalen vorsichtig lösen.

Einen Tag abtrocknen.

Füllen z.B. mit Würzigem Bohneneintopf.

von Peter Mackert, 2:246/8105.0

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebackene Backschüsseln - Mexiko

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche