Fusilli-Bohnen-Eintopf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Sponsored by Clever Kochen

Zuerst die Fusilli in reichlich Wasser al dente kochen.

In einem Topf (oder Tontopf) die geschnittene Zwiebel und die gestückelten Frankfurter in Öl kurz anbraten. Jetzt die abgetropften Bohnen dazu geben, mit einem Schuss Balsamico und 1/8 Liter Suppe (Wasser mit etwas Suppenwürze) ablöschen und vom Herd ziehen.

In einem kleinen Topf Butter schmelzen lassen, das Mehl einrühren und mit wenig Wasser, nach und nach solange aufrühren, bis eine sämige Sauce entsteht. Mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und geschnittener Petersilie würzen und zu den Bohnen in die Pfanne rühren.

Bei kleiner Hitze warm halten.

Die fertigen Nudeln abseihen, ebenfalls in die Pfanne geben - durchrühren und mit Petersilie servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
4 2 0

Kommentare7

Fusilli-Bohnen-Eintopf

  1. ninamaus
    ninamaus kommentierte am 27.09.2011 um 20:41 Uhr

    schnelles,einfaches und leckeres Gericht :)

    Antworten
  2. sissi_vlbg
    sissi_vlbg kommentierte am 07.08.2016 um 21:15 Uhr

    statt Petersilie hab ich Kräuter der Provence benutzt und es war genau so lecker :) funktioniert auch bestens mit Dinkelmehl!

    Antworten
  3. heuge
    heuge kommentierte am 06.10.2015 um 14:40 Uhr

    bestimmt ein erfolgreiches Kindergericht

    Antworten
  4. GFB
    GFB kommentierte am 02.10.2015 um 10:13 Uhr

    Hört sich gut an.

    Antworten
  5. elisabetherhart
    elisabetherhart kommentierte am 19.05.2015 um 19:40 Uhr

    gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche