Thunfisch-Spaghetti

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Thunfisch-Spaghetti zunächst die Spaghetti laut Packungsanleitung in Salzwasser al dente kochen.

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Essiggurkerl abtropfen lassen und in kleine Würfel schneiden. Kapern halbieren. Oliven grob hacken. Thunfisch abtropfen lassen. Schnittlauch waschen und fein hacken.

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelwürfel darin anschwitzen. Knoblauch dazugeben. Dann Thunfisch, Oliven, Kapern und Gurkerl hinzufügen. Kurz mitbraten und dann mit dem Schlagobers vermischen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft und -schale abschmecken. Spaghetti dazugeben und durchmischen.

Die Thunfisch-Spaghetti mit Schnittlauch bestreut anrichten.

Tipp

Wer möchte, kann zu den Thunfisch-Spaghetti frisch geriebenen Parmesan servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
63 48 12

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare7

Thunfisch-Spaghetti

  1. ipscfreak
    ipscfreak kommentierte am 08.11.2016 um 11:26 Uhr

    Die Essiggurkerln passen da absolut nicht hinein! Die Säure bekomme ich ja schon durch die Kapern und ich gebe noch ein paar Spritzer Zitrone dazu. Kann mir nicht vorstellen das irgend jemand in Italien eine Pasta mit Essiggurken macht. Zum Würzen gebe ich noch je 1 halben TL Rosmarin und Oregano in die Sauce. Auch das Schlagobers passt wie die Faust auf's Auge! Zum verdünnen der Sauce genügt das Kochwasser von den Nudeln. Dann noch ein paar Tropfen Olivenöl vor dem anrichten und es schmeckt tatsächlich italienisch.

    Antworten
  2. Illa
    Illa kommentierte am 10.11.2016 um 16:57 Uhr

    Statt Schlagobers eine weiße Soße (Einbrenn mit Suppe aufgegossen) und Crème fraîche

    Antworten
  3. omami
    omami kommentierte am 08.11.2016 um 17:03 Uhr

    Uuups, molenars Foto steht auf dem Kopf

    Antworten
  4. Morli59
    Morli59 kommentierte am 08.11.2016 um 13:41 Uhr

    Gurkerl lasse ich auch weg und statt Obers nehme ich Qimiq - perfekt passen die Zitronenspaghetti vom Zimmermann aus Niederösterreich (bestelle ich online bzw. werden beim Weihnachtsmarkt im Palais Niederösterreich gekauft).

    Antworten
  5. monika51
    monika51 kommentierte am 08.11.2016 um 13:18 Uhr

    Ich mache sie ohne Gurkerln und ohne Schlagobers. Schmecken herrlich!!!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche