Fruchtiger Camenbert mit Pfirsich-Chili-Kruste

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Camenbert (halb gereift)
  • 4 Dreikorntoast (rund ausgestochen)
  • 2 Teelöffel Feigen- oder evtl. Estragonsenf
  • 12 Mangoldblätter
  • 1 sm Bund Rucola
  • Kruste
  • 2 Pfirsiche entsteint
  • 2 Jungzwiebel
  • 2 EL Mango-Chutney
  • 1 EL Pinienkerne (geröstet)
  • 0.5 Teelöffel Chili (Flocken)
  • 2 Teelöffel Blütenhonig
  • 1 Limette (Saft davon)

Marinade:

  • 2 EL Olivenöl
  • 20 ml Balsamicoessig
  • 20 ml Apfelsaft
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker

Vorbereitung (circa 25 min):

Toastscheiben in der Bratpfanne trocken anrösten und mit dem Senf bestreichen. Anschliessend Camenbert darauf legen.

Alle Ingredienzien für die Kruste gut mischen, mit Salz leicht nachwürzen und alles zusammen auf die Camemberts gleichmäßig verteilen. Im aufgeheizten Backrohr bei circa 175 °C Oberhitze circa sechs bis acht min überkrusten.

Ingredienzien für die Marinade gut miteinander durchrühren und nachwürzen.

Rucola grosszügig von den Stielen entfernen, ebenso von dem Mangold.

Beide Blattsalate in Streifchen zerteilen und auf einem Teller gleichmäßig verteilen.

Die Marinade darüber träufeln, Camenbert hinzfügen und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Fruchtiger Camenbert mit Pfirsich-Chili-Kruste

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche