Fohlensteaks mit getrüffelten Gnocchi

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Gnocchi:

Zuerst die Gnocchi zubereiten: Ganze, ungeschälte Kartoffeln in Salzwasser kochen. Die gekochten Kartoffeln zerstampfen und auskühlen lassen. Zu den zerstampften Kartoffeln 1 Ei, Salz, Öl und Mehl hinzufügen. Den Teig durchkneten. Salzwasser in einem großen Topf zum Kochen bringen. Den gut durchgekneteten Teig in gleichmäßige Teile aufschneiden, welche dann auf der bemehlten Unterlage ausgewalkt werden, um eine gleichmäßig geformte Teigschlange zu erhalten. Die Teigschlange in gleichmäßige Gnocchi zerschneiden. Die Gnocchi in sprudelndem Wasser kochen, bis sie nach etwa 10 Minuten aufsteigen.

Inzwischen die Fohlensteaks zubereiten: Steaks salzen, pfeffern und in jedes Stück ein Zweiglein Rosmarin stecken. Olivenöl erhitzen, Steaks beidseitig je eine halbe Minute sehr scharf anbraten. Knoblauchzehen leicht einschneiden und mitbraten. Die Pfanne mit den Steaks in den auf 190°C vorgeheizten Ofen stellen und die Steaks je nach gewünschten Garungspunkt 4 bis 8 Minuten darin weiter garen. Rosmarinzweiglein und Knoblauch entfernen und Steaks anrichten. Bratensatz mit etwas Suppe loskochen, mit eiskalten Butterstückchen binden und über die Steaks gießen. Gnocchi abtropfen lassen, mit Öl beträufeln und Trüffeln darüber hobeln. Alles heiß servieren.

Weinempfehlung: Teran

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 1

Kommentare16

Fohlensteaks mit getrüffelten Gnocchi

  1. ninica_2806
    ninica_2806 kommentierte am 24.12.2015 um 15:29 Uhr

    toll

    Antworten
  2. Senior
    Senior kommentierte am 17.12.2015 um 23:42 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. Nala888
    Nala888 kommentierte am 26.07.2015 um 15:57 Uhr

    toll

    Antworten
  4. Cecilia
    Cecilia kommentierte am 18.07.2015 um 19:11 Uhr

    mmh

    Antworten
  5. Michaela 1967
    Michaela 1967 kommentierte am 10.06.2015 um 18:25 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche