Fritto misto di mare de Luxe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 150 g Rotbarbe (oder andere Fischfilets)
  • 250 g Scampi
  • 100 g Tintenfische (geputzt)
  • 100 g Jakobsmuscheln (je nach Geschmack mit oder ohne Corail)
  • 100 g Shrimps
  • 1 Stück Zucchini
  • 1/2 Bund Salbei
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 100 g Oliven (schwarz und grün, nach Belieben entkernt)
  • 2 Limetten
  • Mehl (griffig, zum Wenden)
  • Pflanzenöl (zum Frittieren)

Für den Backteig:

Für die Fritto misto de Luxe Fischfilets waschen, trocken tupfen und in Stücke schneiden.
Bei den Scampi vorsichtig die Schalen von den Schwänzen ablösen und den Darm entfernen.
Geputzte Tintenfische in Ringe schneiden.
Jakobsmuscheln eventuell halbieren.

Kräuter in kleinere Zweiglein teilen und Limetten filetieren. Die gut gewaschene Zucchini halbieren und in Scheiben schneiden.

Für den Backteig Eidotter mit Weißwein verrühren, das gesiebte Mehl untermischen und das Öl einrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Eiklar mit einer Prise Salz steif schlagen und unterheben.

In einem tiefen Topf ausreichend viel Öl erhitzen. Meeresfrüchte sowie Fische nacheinander jeweils zuerst leicht in Mehl wenden, abklopfen, durch den Backteig ziehen und in sehr heißem Öl knusprig backen.

Herausheben, auf Küchenkrepp abtupfen und im heißen Backrohr warm stellen. Abschließend die Oliven, Limetten, Zucchinistücke sowie Kräuter ebenso in Mehl wenden, durch den Teig ziehen und herausbacken. Alle frittierten Meeresfrüchte und die Gemüsestücke auf einem großen vorgewärmten Teller oder einer Servierplatte anrichten.

Tipp

GARUNGSZEIT: wenige Minuten, je nach Größe
BEILAGENEMPFEHLUNG: Aïoli und Salate

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare5

Fritto misto di mare de Luxe

  1. Birmchen
    Birmchen kommentierte am 04.09.2015 um 06:00 Uhr

    Sieht toll aus und schmeckt sicherlich total lecker

    Antworten
  2. Andy69
    Andy69 kommentierte am 17.08.2015 um 04:26 Uhr

    toll

    Antworten
  3. Nusskipferl
    Nusskipferl kommentierte am 30.01.2015 um 20:58 Uhr

    schmeckt sicher sehr gut

    Antworten
  4. schlumberger
    schlumberger kommentierte am 15.12.2014 um 21:10 Uhr

    super

    Antworten
  5. chrisi0303
    chrisi0303 kommentierte am 09.05.2014 um 09:24 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche