Flan de Calabaza

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 200 g Kürbisfleisch ohne Schale und Kerne (z.B.: von einem kleinen Hokkaido Kürbis)
  • 250 g Schlagobers
  • 50 g Zucker
  • 5 Eier
  • 1 Teelöffel Vanillezucker
  • 2 EL Zucker

Das Kürbisfleisch in Stückchen schneiden und in wenig Wasser bei geschlossenem Deckel bei mitlerer Temperatur etwa 15 Min. weich machen. Als nächstes das Backrohr auf 200 Grad vorwärmen. Den gegarten Kürbis abrinnen, zermusen und mit Schlagobers, Eiern und Vanillezucker mischen.

Den Bratrost im Backrohr einschalten. Den Zucker in eine mittelgrosse feuerfeste geben (oder in Portionsförmchen) streuen und ein paar Sekunden grillen, bis er karamellisiert. (Wenn der Herd keinen Bratrost hat: Zucker mit 1 El Wasser in einer feuerfesten geben bei auf dem Feuer unter Rühren zerrinnen lassen, bis er karamellisiert. Er soll nicht zu dunkel werden, sonst schmeckt er bitter!). Das Backrohr noch mal auf 200 °C schalten. Die Kürbismasse in die geben bzw. in die kleinen Förmchen befüllen, in den Herd schieben und halbe Stunde backen, bis die Menge gestockt ist. Vor dem Servieren auskühlen.

Der traditionell spanische, mit Kürbis verfeinerte Flan ist eines der beliebtesten Desserts der kreolischen Küche.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Flan de Calabaza

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche