Fischsalat mit Orangen-Oregano-Dressing

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Fisch:

  • 200 g Weisses Fischfilet (bspw. Kabeljau oder Lengfisch)
  • 2 Limetten, Saft davon

Vinaigrette:

  • 100 ml Olivenöl
  • 2 Kleine Schalotten, feingewürfelt
  • 1 Teelöffel Oregano (getrocknet)
  • 180 ml Orangen (Saft)
  • Salz
  • Zucker
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Salat:

  • 1 Paradeiser, entkernt, gewürfelt
  • 0.5 Handvoll Kerbelblätter, grob gehackt
  • 2 Häuptelsalat, Schaefte davon
  • 1 Avocado, in Scheibchen geschnitten, mit Saft einer Zitrone mariniert

1. Die unbedingt frischen Fischfilets kühl abschwemmen, gut abtrocknen und kleinwürfelig schneiden. Mit Limettensaft begiessen. Abgedeckt im Kühlschrank eineinhalb Stunden einmarinieren.

2. Für die Salatsauce alle Ingredienzien in ein Schraubglas befüllen und gut schütteln.

3. Für den Blattsalat den Fisch mit den Tomatenwürfeln und dem gehackten Kerbel sehr vorsichtig mischen.

4. Die Salatblätter abspülen, trockenschleudern und auf Tellern anrichten. Mit der Salatsauce begiessen. Anschliessend den Fischsalat und die gefächerten Avocadoscheiben darauflegen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Fischsalat mit Orangen-Oregano-Dressing

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche