Fisch in Folie - Psari se asimocharto

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Fischfilets; a jeweils in etwa 200 g
  • 4 EL Zitronen (Saft)
  • 4 EL Pflanzenöl
  • 8 lg Scheibchen Frühstücksspeck
  • 4 EL Challumi; gewürfelt (*)
  • 4 Teelöffel Kapern
  • Pfeffer (gemahlen)
  • Salz

Die Fischfilets mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen, mit dem Saft einer Zitrone beträufeln und zur Seite stellen.

Grosse Stückchen Alufolie mit dem Öl einpinseln und jeweils eine Scheibe Frühstücksspeck in die Mitte legen. Darauf jeweils ein mariniertes Fischfilet Form. Den Challumi mit den Kapern mischen und über den Fischfilets gleichmäßig verteilen. Jeweils eine zweite Scheibe Frühstücksspeck darüberlegen. Anschliessend die Folien so verschließen, dass kein Fischsaft austreten kann, über der oberen Speckscheibe jedoch ein wenig Luft bleibt.

Die Folienpäckchen in einem geschlossenen Gefäß in dem auf 200 Grad aufgeheizten Backrohr etwa 45 Min. gardünsten.

(*) Statt des Challumi (gemäßigter zyprischer Schnittkäse) kann gemäßigter Feta verwandt werden.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Fisch in Folie - Psari se asimocharto

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche