Feuriger Fastnachtseintopf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Feuriger Fastnachtseintopf::

  • 2 Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 Chilischoten
  • 3 EL Olivenöl
  • 250 g Cherrytomaten
  • 1 EL Zucker
  • 1 EL Paprika (edelsüss, Pulver)
  • Pfeffer
  • 1 EL Paradeismark
  • 1000 ml Rinder- bzw. Geflügelbrühe
  • 300 g Erdapfel (festkochend)
  • 150 g Bohnen
  • 2 EL Balsamicoessig (bianco)
  • Salz
  • 150 g Crème fraîche
  • 0.5 Bund Majoran

Hackfleischbällchen::

  • 1 Semmeln (vom Vortag)
  • 100 ml Milch (heiss)
  • 2 Schalotten (geschält)
  • 50 g Butter
  • 1 Ei
  • 400 g Faschiertes (gemischt)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Chili (frisch gemahlen)
  • 1 EL Senf
  • 4 EL Petersilie (gehackt)
  • 2 Knoblauchzehen (fein gewürfelt)
  • 50 g Butterschmalz
  • 2 Rosmarin (Zweig)
  • 4 Thymian (Zweig)
  • 5 Deprezinerwuerstchen

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

Feuriger Fastnachtseintopf: Zwiebeln und Knoblauch von der Schale befreien und fein in Würfel schneiden. Die Chilischoten in Längsrichtung halbieren, entkernen und in schmale Streifchen schneiden. Alles gemeinsam im heissen Olivenöl anschwitzen. Die Cherrytomaten dazugeben, kurz mit anschwitzen. 1 El Zucker darüber streuen und diesen leicht karamellisieren. Später das Ganze mit Paprikapulver bestäuben und das Paradeismark unterziehen. mit Pfeffer würzen, die klare Suppe auffüllen und 1 Stunde bei schwacher Temperatur leicht leicht wallen. Die Suppe mit einem Mixstab fein verquirlen und durch ein Sieb passieren.

Die Erdäpfeln abspülen, von der Schale befreien, klein in Würfel schneiden und mit den Bohnen zur Suppe Form. Beides darin gemächlich weich gardünsten und mit Essig und Salz würzen. Den fertigen Eintopf mit Krem fraîche beträufeln und mit frisch gezupftem Majoran bestreut zu Tisch bringen.

Hackfleischbällchen: In der Zwischenzeit Semmeln würfelig schneiden und in der heissen Milch einweichen. Die Schalotten fein würfelig schneiden und in der zerlassenen Butter andünsten. Die Brötchenwürfel auspressen und mit dem Ei und den gedünsteten Schalotten zum Faschierten Form. Alles gut miteinander mischen und die Menge herzhaft mit Chili, Pfeffer, Salz, Senf, Petersilie und Knoblauch würzen. Aus der Hackmasse kleine, walnussgrosse Bällchen formen.

Die Hackfleischbällchen im heissen Butterschmalz mit den Kräutern rundum rösten und mit in Stückchen geschnittenen Deprezinerwuerstchen in den Eintopf Form. Weitere 10 Min. leise leicht wallen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Feuriger Fastnachtseintopf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche