Feigensenf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 1000 g Feigen (frisch)
  • 3 EL Rotwein (oder Balsamico)
  • 500 g Gelierzucker 2:1
  • 200 g Senf (mittlere Schärfe)

Für den Feigensenf die Feigen mit dem Rotwein oder Balsamico mit dem Pürierstab pürieren, den Gelierzucker unterrühren und ca. 30 Minuten Saft ziehen lassen. Danach unter Rühren 4 Minuten sprudelnd kochen lassen.

Den Senf unterrühren und noch mal kurz aufkochen lassen. Sofort in saubere Gläser füllen und verschließen. Der Feigensenf ist ein nettes Mitbringsel für Freunde.

Tipp

Der Feigensenf schmeckt sehr gut zu Fisch, Fleisch, Gegrilltem.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare3

Feigensenf

  1. lydia3
    lydia3 kommentierte am 03.10.2015 um 09:13 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  2. COOKING-MUM
    COOKING-MUM kommentierte am 15.08.2015 um 09:00 Uhr

    Klingt verlockend. Ein Teil meiner reifen Feigen wird zu Senf verarbeitet

    Antworten
  3. Nusskipferl
    Nusskipferl kommentierte am 06.09.2014 um 10:43 Uhr

    muss auch probieren, hört sich sehr gut an

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche