Erdnuss-Schokolade-Cookies

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 40

  • 200 g Schoko (zartbitter)
  • 120 g Erdnussbutter mit Stücken
  • 120 g Butter
  • 150 g Zucker
  • 1 Vanilleschote (Mark)
  • 1 Eier (Klasse M)
  • 180 g Mehl
  • 2 Teelöffel Backpulver

1. 120 g Schoko hacken. Butter, Erdnussbutter, Zucker und Vanillemark mit den Quirlen des Mixers zirka 5-7 min sehr kremig rühren. Ei gut unterziehen. Mehl und Backpulver vermengen, unterziehen. Schoko unterziehen. Menge eine halbe Stunde abgekühlt stellen.

2. Aus der Menge walnussgrosse Kugeln formen, auf Backbleche mit Pergamtenpapier setzen. Dabei ungefähr 3 cm Abstand. Kugeln mit einer in Mehl getauchten Gabel eben drücken. Nacheinander im aufgeheizten Herd bei 190 °C auf der 2. Schiene von unten 17 min backen.

(Umluft 15 Min. bei 170 Grad ) und auskühlen.

3. 80 g Schoko hacken, über einem heissen Wasserbad schmelzen, in einen Einmal-Spritzbeutel befüllen. Vom Beutel eine kleine Spitze klein schneiden, die Kekse damit verzieren.

Tipp: Verwenden Sie ruhig bessere Schokolade - umso herrlicher schmeckt das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Erdnuss-Schokolade-Cookies

  1. Yoni
    Yoni kommentierte am 28.08.2015 um 13:40 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche