Erdbeercreme mit Kakaokuchen-Resten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 250 g QimiQ Classic
  • 120 g Mascarpone
  • 90 g Kristallzucker
  • 1/2 Zitrone (Saft)
  • 300 ml Schlagobers
  • 600 g Erdbeeren
  • 1 kleines Stamperl Erdbeerlikör
  • 250 g Kakaokuchen-Reste

Für die Erdbeercreme mit Kakaokuchen-Resten Schlagobers steif schlagen. Ungekühltes QimiQ glatt rühren. Mascarpone, Zucker und Zitronensaft dazugeben und gut verrühren.

Von den Erdbeeren 6 Stück zur Deko beiseitelegen, restliche Erdbeeren pürieren. Davon gut 2/3 unter die Creme rühren. 2/3 des geschlagenen Obers unterheben.

Kuchen-Reste auf den Boden des Gläser legen, Erdbeercreme darauf verteilen und im Kühlschrank etwas überkühlen lassen.

Restliches Erdbeerpüree mit Erdbeerlikör vermengen und über die Erdbeercreme gießen. Mit letzten Drittel des geschlagenen Obers und Erdbeerstücken garnieren.

Die Erdbeercreme mit Kakaokuchen-Resten bis zum Servieren wieder kalt stellen.

Tipp

Je nach Dessert bleiben oft Kuchenreste übrig, z.B, wenn man Dessertringe verwendet. Die gebe ich sofort ins Gefrierfach und habe dann einen fertigen Boden für Desserts in Gläsern.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
13 4 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare3

Erdbeercreme mit Kakaokuchen-Resten

  1. annie08
    annie08 kommentierte am 13.08.2015 um 14:04 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  2. omami
    omami kommentierte am 02.07.2015 um 22:38 Uhr

    Tolle Resteverwertung - und keiner merkt es !

    Antworten
  3. GFB
    GFB kommentierte am 22.06.2015 um 17:05 Uhr

    Mhmm, das schmeckt sicher sehr lecker.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche