Erdbeer-Chia-Pudding

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für den Erdbeer-Chia-Pudding Chiasamen zusammen mit dem Erdbeersaft in einer Schüssel verrühren, abdecken und am besten über Nacht im Kühlschrank quellen lassen.

Kiwis schälen, eine längs in der Mitte durchschneiden und in Scheiben schneiden, die andere in kleine Würfel.

Erdbeeren waschen und kleinschneiden. Kiwischeiben in zwei Dessertgläsern an das Glas drücken, dann den Erdbeer-Chia-Pudding einfüllen und mit den Fruchwürfeln garnieren.

Hier finden Sie das Video zum Rezept.

Tipp

Der Erdbeer-Chia-Pudding kann mit allen beliebigen Beeren, oder Obstsorten und Fruchtsäften zubereitet werden und schmeckt immer fruchtig und erfrischend.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
18 12 8

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare4

Erdbeer-Chia-Pudding

  1. Dakahr
    Dakahr kommentierte am 28.05.2016 um 17:21 Uhr

    Wer es nicht ganz so süß mit dem Erdbeersaft mag, kann diesen z.B.: mit Reismilch verdünnen.Hat mir zumindest besser gemundet, denn nur mit dem Erdbeersaft wars mir zu süß!

    Antworten
  2. Hia83
    Hia83 kommentierte am 21.05.2016 um 15:37 Uhr

    Ich habs probiert mit Kirschsaft, ist super lecker geworden. Hab dann noch frische Kirschen reingeschnitten und Banane und oben drüber noch Schokofocken - danke für den Denkanstoss wofür man Chia so verwenden kann!

    Antworten
  3. Kepliner
    Kepliner kommentierte am 13.05.2016 um 17:49 Uhr

    verwende auch Himbeersaft

    Antworten
  4. SandRad
    SandRad kommentierte am 04.05.2016 um 07:41 Uhr

    Statt Erdbeersaft würde ich dann doch lieber Erdbeeren pürieren, leicht zuckern, vielleicht noch ein wenig frisch gepressten Limettensaft dazu und das für den Chia Pudding nehmen.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche