Erbsenvelouté mit Romanasalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Erbsen (ausgelöst)
  • 300 ml Geflügelfond
  • 2 Frühlingszwiebel
  • 400 ml Schlagobers
  • Butter
  • 1 Stück Romanasalat (Römischer oder Kochsalat)
  • Meersalz (aus der Mühle)
  • Muskatnuss (gerieben)

Für die Erbsenvelouté mit Romanasalat die Frühlingszwiebeln klein schneiden und gemeinsam mit den Erbsen in etwas Butter anschwitzen. Mit dem Geflügelfond aufgießen und so lange kochen, bis die Erbsen weich sind. Mit einem Stabmixer pürieren und durch ein Sieb passieren.

Die äußeren Blätter des Romanasalates entfernen und das Salatherz in feine Streifen schneiden. Den Salat in die Erbsensuppe geben und aufkochen lassen. Schlagobers ganz leicht aufschlagen, zugeben und noch einmal kurz aufkochen lassen.

Vor dem Servieren die Erbsenvelouté mit Romanasalat mit Meersalz und Muskatnuss abschmecken.

Tipp

GARUNGSZEIT: ca. 10 Minuten

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 1 0

Kommentare23

Erbsenvelouté mit Romanasalat

  1. gittili
    gittili kommentierte am 14.02.2016 um 22:37 Uhr

    salat hab ich immer nur mit Dressing gegessen,gekocht ist s mal was anderes

    Antworten
  2. herbstmensch
    herbstmensch kommentierte am 02.11.2015 um 09:50 Uhr

    gut

    Antworten
  3. ninica_2806
    ninica_2806 kommentierte am 12.09.2015 um 18:39 Uhr

    gut

    Antworten
  4. Lukuli
    Lukuli kommentierte am 05.09.2015 um 17:24 Uhr

    muß ich probieren

    Antworten
  5. ressl
    ressl kommentierte am 24.07.2015 um 08:51 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche