Entrecote Mit Whiskey-Rahmsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Entrecôte
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl
  • Butter
  • 62.5 ml Whiskey
  • 200 ml Obers (circa)
  • 200 ml Rinderbrühe (circa)
  • Cayennepfeffer
  • 800 g fest kochende Erdäpfeln (roh, abgeschält)
  • Olivenöl
  • Rosmarin
  • 400 g Bohnen (circa)
  • 1 Scheiben Speck
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauch

Zum Garnieren:

  • Zweig Rosmarin
  • Cherry-Paradeiser

Erdäpfeln in 3 x 3 cm-Stückchen mit 1 cm Maizena (Maisstärke) schneiden. Eine beschichtete Gratinform mit Olivenöl bestreichen, Erdäpfeln einfüllen, mit Salz würzen und im Backofen bei 200 Grad unter einmaligem Wenden zirka 50 min gardünsten. In einer Bratpfanne Öl erhitzen, Entrecote auf beiden Seiten bei starker Temperatur jeweils 2 min anbraten. Temperatur reduzieren und auf jeder Seite noch mal 1-2 min rösten, dabei ein kleines bisschen Butter hinzfügen. Entrecote mit Salz und Pfeffer würzen, aus der Bratpfanne nehmen und in Aluminiumfolie einschlagen. Restliches Öl aus der Bratpfanne entfernen und mit Whiskey löschen. Mit Obers und Rindsbouillon aufgiessen, kochen und mit Salz, Pfeffer und Cayenne-Pfeffer würzen. Bohnenschoten in Salzwasser blanchieren und in geeistem Wasser abschrecken. Zwiebel und Knoblauch kleinwürfelig geschnitten, in aufschäumender Butter anschwitzen. Den in kleine Streifchen geschnittenen Speck ebenfalls anbraten. Die Bohnen in zirka 5 cm lange Stückchen schneiden und in der Speck-Zwiebel-Mischung erhitzen.

Mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Erdäpfeln 5-10 Min. vor Ende der Garzeit mit ausreichend Rosmarin überstreuen. Entrecote mit Sauce, Bohnengemüse und Rosmarinkartoffeln auf Tellern anrichten, mit einem Rosmarinzweig und Cherry-Paradeiser garnieren.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Entrecote Mit Whiskey-Rahmsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte