Polpette - italienische Fleischbällchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Polpette - italienische Fleischbällchen das Brot für 1 Minute in Milch einweichen und dann ausquetschen.

Das feuchte Brot mit einem verquirltem Ei und Faschiertem in einer großen Schüssel mischen und mit Olivenöl, Petersil, Parmesan, Neugewürz, Zitronenschale, Knoblauch, Salz und Pfeffer für einige Minuten mit den Händen durchkneten.

Mit angefeuchteten Händen kleine Knödel formen, diese dann mit Frischhaltefolie bedecken und zum Durchziehen in den Kühlschrank stellen.

Reichlich Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Sobald das Öl Bläschen macht, immer jeweils sechs Knödel bei mittlerer Temperatur rundherum anbraten.

Nach ungefähr 10 Minuten sind die Polpette - italienische Fleischbällchen gar und servierfertig.

 

Tipp

Sie können die Polpette - italienische Fleischbällchen warm oder kalt servieren, am Besten sind sie jedoch nicht in der Pfanne zubereitet, sondern in einem großen Topf selbst gemachter Tomatensoße gar geköchelt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare3

Polpette - italienische Fleischbällchen

  1. Baramundi
    Baramundi kommentierte am 17.11.2015 um 08:14 Uhr

    Tadellos...

    Antworten
  2. Franzp
    Franzp kommentierte am 27.07.2015 um 18:26 Uhr

    Wir haben die Fleischbällchen mit Speck umwickelt und mit einer Sauce mariniert. Und ab auf den Grill

    Antworten
  3. krokotraene
    krokotraene kommentierte am 13.07.2015 um 08:34 Uhr

    Was sollen die Bezeichnungen in den Klammern? Danke.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche