Englische Osterbrötchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Mehl (Typ 405)
  • 50 g Wasser
  • 0.5 Hefewürfel
  • 75 g Butter
  • 12 g Salz
  • 250 g Milch
  • 100 g Zucker
  • Muskat
  • 50 g Orangeat

Glasur:

  • 1 Eiklar; als Eischnee
  • 80 g Staubzucker

Teig machen wie "Ostertauben". Daraus kleine Semmeln formen und auf ein bebuttertes, bemehltes Backblech setzen. Oberfläche mit dem Küchenmesser kreuzweise einkerben. Semmeln nochmal ungefähr 15 min gehen, mit Eidotter bestreichen und das Kreuz nochmal nachschneiden.

Bei 200 Grad ca. 20 min backen. Dann auf der Stelle in die eingeschnittene Stelle dicke Glasur aus gut vermischtem Schnee und Staubzucker spritzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Englische Osterbrötchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche