Eieraufstrich mit Curry und Jungzwiebel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für den Eieraufstrich mit Curry und Jungzwiebel die Eier in kochendem Wasser hart kochen. Aus dem Wasser nehmen, abkühlen lassen und die Schale entfernen. Nun die Eier reiben oder mit einem Messer fein hacken.

Die Jungzwiebel in feine Ringe schneiden. Die Eier mit Sauerrahm, Joghurt, Topfen, Frühlingszwiebel und Currypulver verrühren, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Und fertig ist der Eieraufstrich mit Curry und Jungzwiebel.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 3 0

Kommentare22

Eieraufstrich mit Curry und Jungzwiebel

  1. gackerl
    gackerl kommentierte am 25.11.2015 um 13:08 Uhr

    tolles rezept

    Antworten
  2. Birmchen
    Birmchen kommentierte am 19.09.2015 um 05:55 Uhr

    super lecker

    Antworten
  3. Illa
    Illa kommentierte am 12.09.2015 um 16:39 Uhr

    gut

    Antworten
  4. brudo
    brudo kommentierte am 30.07.2015 um 18:55 Uhr

    toll

    Antworten
  5. Tennismädel
    Tennismädel kommentierte am 17.07.2015 um 11:04 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche