Ei im Specknest

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 8 Streifen Frühstücksspeck
  • 2 Stk. Eier
  • 2 EL Käse (gerieben)
  • Salz
  • Butter (f.d. Förmchen)

Für das Ei im Specknest die feuerfesten Förmchen mit flüssiger Butter ausstreichen. Den Frühstücksspeck so in die Förmchen drücken, dass ein Nest entsteht.

Den geriebenen Käse hineingeben und je ein Ei daraufschlagen, salzen. Die überhängenden Speckstreifen mittig zusammenklappen, sodass das Ei vom Speck bedeckt und möglichst ganz umschlossen wird.

Im vorgeheizten Backrohr bei 190 °C für ca. 10 Minuten backen. (Das Eiweiß soll gestockt sein, der Dotter aber noch leicht flüssig.)

Tipp

Das Ei im Specknest eventuell noch mit Schnittlauch garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare2

Ei im Specknest

  1. Astrid3
    Astrid3 kommentierte am 31.03.2016 um 21:56 Uhr

    Kann man auch eine kleine Sardelle oder Kapern mit einpacken - Katerfrühtstück.... ;-)

    Antworten
  2. minikatze
    minikatze kommentierte am 31.03.2016 um 21:32 Uhr

    Super Frühstück!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche