Duftender Ausgebackener Fisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1000 g Feste weisse Fischfilet
  • 3 Jungzwiebel
  • Fein gehackt
  • 1 EL Ingwer (frisch, gerieben)
  • 1 Teelöffel Fünfgewürz (Pulver)
  • 6 EL Sojasauce (hell)
  • 2 EL Chinesischer Wein bzw.
  • Sherry (trocken)
  • 0.3 Teelöffel Salz
  • 2 Teelöffel Essig
  • 125 ml Fischbrühe
  • 2 Teelöffel Zucker
  • 250 ml Wasser
  • 2 EL Zucker
  • Öl (zum Ausbacken)

Alle Gräten auch kleine, aus den Filets entfernen. Grosse Filets halbieren, dann diagonal in fingerdicke Scheibchen schneiden. Je einen Teel. Faschierte Frühlingszwiebeln und Ingwer in einen tiefen Teller mit Fünf-Gewürze-Sherry, Pulver, Sojasauce bzw. Wein und Salz Form und verquirlen. Den Fisch in diese Marinade legen und darin umwenden, bei geschlossenem Deckel wenigstens drei Stunden in den Kühlschrank stellen. Erst kurz vor dem Kochen die Scheibchen aus der Marinade nehmen, abrinnen und alle Flüssigkeit ausdrücken. An die Marinade Essig, klare Suppe, und zwei Teel. Zucker Form. Das Wasser mit den zwei Essl. Zucker bei schwacher Temperatur rühren, bis der Zucker sich gelöst hat. Weiter simmern. In einem Wok Öl sehr heiß werden und immer nur wenige Fischstücke zur selben Zeit ungefähr einer Minute goldgelb zu Ende backen. Mit einem Schaumlöffel aus dem Öl heben und in den simmernden Syrup Form. Kurz ehe die nächsten Fischstücke aus dem Öl kommen, mit einem sauberen Schaumlöffel die Stückchen aus dem Syrup nehmen und auf einen Teller legen. Der Fisch soll sehr rasch backen und höchstens eine Minute im Syrup simmern. Später das Ganze Öl bis auf zwei Essl. Aus dem Wok abschütten, die übrigen Zwiebeln und den Ingwer eine Minute bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren garen, die Fischstücke dazugeben und vorsichtig hin und her auf die andere Seite drehen. Die Marinade zugiessen, zum Kochen kommen, dann von dem Feuer nehmen. Den Fisch auf einer Platte anrichten, mit der Sauce begießen. Vor dem Servieren auf Raumtemperatur auskühlen.

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Duftender Ausgebackener Fisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche