Doris-K. Hessler - Jakobsmuscheln Auf Asiatische Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 12 Jakobsmuscheln, frisch das Fleisch davon
  • 150 g Jungzwiebel
  • 2 sm Chilischoten
  • 1 Bund Koriandergrün
  • 20 g Ingwerwurzel, frisch fein gehackt
  • 2 Knoblauchzehe (feingehackt)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 50 ml Austernsauce
  • 250 g Glasnudeln
  • Öl (zum Ausbacken)
  • 15 g Kümmelsaat, schwarz
  • 1 EL Sesamöl
  • 50 ml Rotwein
  • 200 ml Geflügelfond
  • 0.5 Teelöffel Pfeilwurzelmehl ersatzweise Maizena (Maisstärke)
  • 20 g Butter (kalt)
  • 250 g Mungobohnensprossen
  • 3 EL Erdnussöl

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

1. Die Jakobsmuscheln mit einem Tuch sehr gut abtrocknen. Durch die grobe Scheibe des Heischwolfs drehen. Die Fruehiingszwiebeln reinigen. Das Weisse und das Heligruene m sehr feine Ringe schneiden. Das Dunkeigruene behalten. Chiliseh~ ten halbieren, entkernen, in feine Würfel schneiden.

Korianderblätter grob hacken. Das Jakobsmuschelfleisch mit Chiliwürfeln, Koriandergrün, FrühlingszwiebeIn, Ingwer sowie dem Knoblauch mischen, mit Salz, Pfeffer und 40 ml Austernsauce würzen. Die Menge abgedeckt abgekühlt stellen.

2. Die Glasnudeln auseinanderzupfen und mit einer Schere etwa 1 cm lange Stückchen schneiden.

3. Das Öl zum Ausbacken auf ungefähr 180 Grad erhitzen.

4. Für die Sauce die Kümmelsaat im Sesamöl anrösten. Mit dem Rotwein und

dem Geflügelfond löschen und auf 100 ml kochen. Die übrige Austernsauce untermengen und mit dem in wenig kaltem Wasser gelösten Pfeilwurzelmehl leicht binden.

Unmittelbar vor dem Servieren die kalte Butter in die heisse Sauce untermengen.

5. Aus der Jakobsmuschelmasse mittelseines Löffels 8 auf der Stelle große Kugeln

formen. Vorsichtig in den Glasnudelstuecken wälzen und leicht glatt drücken. Die Bällchen in dem heissen Öl portionsweise 3 min fertig backen. (Nicht mehr als 2 Kugeln zur selben Zeit; Vorsicht bei dem Einlegen, es spritzt ein klein bisschen!) Die Kugeln mit einer Schaumkelle herausnehmen und auf Geschirrtüchern abrinnen.

6. Die Mungobohnensprossen abspülen, gut abrinnen und im Erdnussöl portionsweise (am besten in einem Wok) kurz rösten. Das Dunkelgrüne der Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden und hinzfügen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

7. Das Gemüse auf Teliern anrichten, die ausgebackenen Jakobsmuschelkugeln daraufsetzen, mit der Sauce zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Doris-K. Hessler - Jakobsmuscheln Auf Asiatische Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche