Dinkel-Bananen-Cupcakes

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 16

  • 300 g Dinkelmehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1/2 TL Natron
  • 2 Prisen Salz
  • 2 Stk. Bananen (reif)
  • 200 g Butter (sehr weich)
  • 300 g Staubzucker (versiebt)
  • 200 g Mascarpone
  • Lebensmittelfarbe (rot)
  • Schokoherzen (oder Zuckerherzen, als Deko)
  • 150 g Butter (sehr weich)
  • 180 g Feinkristallzucker
  • 1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
  • 3 Stk. Eier
  • 200 g Sauerrahm

Für die Dinkel-Bananen-Cupcakes zuerst das Dinkelmehl versieben und mit Natron, Backpulver und Salz gut vermischen. Danach die Bananen mit Hilfe einer Gabel zerdrücken.

Anschließend Butter, Kristallzucker und Bourbon-Vanillezucker schaumig schlagen und die Eier nach und nach zugeben. Sauerrahm hinzufügen, und zum Schluss die Mehlmischung und die Bananen beimengen und alles gut verrühren.

Ein Muffin-Backblech mit Papierbackförmchen auslegen, und diese bis ca. 1 cm unter den Rand mit dem Teig befüllen. Die Muffins im vorgeheizten Backrohr bei 160 °C ca. 25-30 Minuten backen.

Anschließend auskühlen lassen.

Für das Topping, die Butter mit dem Staubzucker schaumig schlagen. Nun die Lebensmittelfarbe und Mascarpone hinzugeben und nochmals gut schaumig rühren.

Danach das Topping in einen Dressiersack (mit Sterntülle) füllen, und die ausgekühlten Dinkel-Bananen-Cupcakes damit verzieren, und mit Herzen garnieren.

Tipp

Die Dinkel-Bananen-Cupcakes kann man auch mit einem beliebig anderem Topping verzieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 2 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare11

Dinkel-Bananen-Cupcakes

  1. Camino
    Camino kommentierte am 02.01.2016 um 13:37 Uhr

    Super toll!

    Antworten
  2. ingridS
    ingridS kommentierte am 27.11.2015 um 19:56 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  3. Baramundi
    Baramundi kommentierte am 27.11.2015 um 09:38 Uhr

    sehr Gut

    Antworten
  4. MJP
    MJP kommentierte am 17.11.2015 um 11:48 Uhr

    Sehen sehr nett aus und schmecken bestimmt sehr gut!

    Antworten
  5. Marathon 42,2
    Marathon 42,2 kommentierte am 15.10.2015 um 04:20 Uhr

    Lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche