Curry-Reis-Suppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Curry-Reis-Suppe Zwiebel schälen und klein schneiden. Äpfel würfeln. Butter in einem Topf schmelzen und den Reis darin anschwitzen. Zwiebelstücke, Apfelwürfel, Kokosraspel ebenfalls in den Topf geben und etwa 2 Minuten weiterdünsten lassen.

Inzwischen Wasser in einem weiteren Topf aufkochen und Rinderbrühe zubereiten. Mit Currypulver und Mehl stauben und umrühren. Rinderbrühe eingießen und mit einem Schneebesen glatt rühren. Rosinen dazugeben.

Die Suppe mit einem Deckel bedeckt bei schwacher Hitze eine halbe Stunde kochen. Schlagobers und Dotter verquirlen und mit dem Schneebesen in die Curry-Reis-Suppe einrühren. Mit Salz abschmecken.

Tipp

Statt Rinderbrühe können Sie für die Curry-Reis-Suppe natürlich auch Gemüsebrühe nehmen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare1

Curry-Reis-Suppe

  1. Rose Palfinger
    Rose Palfinger kommentierte am 14.12.2014 um 09:19 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche