Curry-Karotten Hummus

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für den Curry-Karotten Hummus die Kichererbsen über Nacht in Wasser einlegen und quellen lassen. Wasser in einem Topf aufkochen und die Kichererbsen 50 Minuten weich kochen.

Die Kichererbsen abtropfen und auskühlen lassen. Danach mit einem Pürierstab fein pürieren. Mit ca. 1 Glas Karottenbabynahrung abschmecken und mit Currypaste, Chilipulver, Salz und Pfeffer würzen.

Tipp

Je nach Geschmack kann man auch andere Hippgläser einrühren. Den Curry-Karotten Hummus am besten als Brotaufstrich oder zum dippen zu verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Curry-Karotten Hummus

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche