Cipolle delikate

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Kleine, flache weisse Zwiebeln
  • 500 ml Rotweinessig
  • 200 ml Olivenöl
  • 50 g Zucker
  • 1 EL Salz
  • 10 Pfefferkörner

1 Prise geriebene Muskat 1 Teelöffel getrockneter Majoran

Die Zwiebeln abschälen. Dabei wenigstens zwei Schichten der Haut entfernen. In kochendes Wasser Form und aufwallen, dann abschütten.

Essig, Öl, Salz, Pfeffer, Zucker, Muskatnuss und Majoran zum Kochen bringen, dann die Zwiebeln dazugeben und etwa 15 Min. machen.

Die Zwiebeln mit einem Schaumlöffel herausnehmen und in Einweckgläser gleichmäßig verteilen.

Den Bratensud nochmal 20 min reduzieren (kochen) und dann siedendheiss über die Zwiebeln gießen. Gläser fest verschließen.

Man kann die Zwiebeln ebenso auf der Stelle heiß als Zuspeise zu Tisch bringen. Oder abgekühlt als herzhafte Komponente zu gemischten Entrées.

Unser Tipp: Verwenden Sie lieblichen Rotwein für eine süßliche Note und eher trockenen Wein für geschmacksintensive, pikante Speisen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Cipolle delikate

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche