Buchweizenschmarren mit Mostschaum

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für den Mostschaum:

  • 200 ml Most
  • 50 ml Apfelsaft
  • 4 Dotter
  • 3 EL Zucker
  • evtl. 1 Spritzer Apfelschnaps

Für den Buchweizenschmarren die Eier trennen. Buchweizenmehl und Weizenmehl in eine Rührschüssel geben. Dotter, Milch, Zucker, Zitronenschale und eine Prise Salz dazugeben und zu einem glatten Teig rühren. Die Eiklar zu einem steifen Schnee schlagen und vorsichtig und den Teig heben.

Butter in einer Bratrein oder hohen Pfanne zerlassen und den Schmarrenteig einfüllen. Im vorgeheizten Backrohr bei 160 °C ca. 10 Minuten backen. Danach mit 2 Gabeln in Stücke reißen.

Für den Mostschaum Most und Apfelsaft mit den Dottern und Zucker in eine Schüssel geben. Im Wasserbad so lange schlagen, bis die Masse eine cremige Konsistenz erreicht hat. Nun sofort in Eiswasser stellen und kalt schlagen. Zum Schluss mit etwas Apfelschnaps würzen.

Den Buchweizenschmarren mit Staubzucker bestreuen und mit dem Mostschaum anrichten.

Tipp

Legen Sie 2 in Spalten geschnittene Äpfel auf den Teig für den Buchweizenschmarren, bevor Sie ihn in das Backrohr schieben.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare3

Buchweizenschmarren mit Mostschaum

  1. gackerl
    gackerl kommentierte am 27.01.2015 um 19:34 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. omami
    omami kommentierte am 25.12.2014 um 11:00 Uhr

    einfach köstlich

    Antworten
  3. Rose Palfinger
    Rose Palfinger kommentierte am 08.11.2014 um 07:54 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche