Brennesselsuppe mit Kalbsbrieskrapfen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • H Für die Suppe: 3 Handvoll junge Brennesselblätter 50 g Butter 2 Esslöffel
  • Feine Zwiebelwürfel 40 g Mehl 1 Liter Fleisch- bzw. Gemüsesuppe 300 ml Schlagobers
  • Salz
  • Pfeffer

H Für die Kalbsbrieskrapfen: 150 g Erdäpfeln 20 g Butter 125 g Mehl 1 Ei Salz Muskatnuss 1 mit Nelken und Lorbeergewürz gespickte Zwiebel 10 Pfefferkörner 150 g Kalbsbries Semmelbrösel Fett zum Ausbacken

Für die Suppe: Die Brennesselblätter abspülen, in kochend heissem Wasser blanchieren und in geeistem Wasser abschrecken. Danach im Handrührer fein zermusen und durch ein feines Sieb aufstreichen. Eventuell ein klein bisschen Wasser bei dem Mixen hinzufügen. Butter in einem Kochtopf erhitzen, Zwiebelwürfel darin andünsten, mit Mehl bestäuben und mit der klare Suppe aufgiessen. Gut verrühren und zum Kochen bringen. Bei kleinster Temperatur 20 Min. ziehen. Das Schlagobers dazugeben und gut durchkochen. Danach das Brennesselpueree hinzufügen, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und mit den Kalbsbrieskrapfen anrichten.

Für die Kalbsbrieskrapfen: Erdäpfeln abschälen und in Wasser gar machen. ein Achtel l Wasser mit der Butter aufwallen lassen. Das Mehl auf einmal einfüllen und auf der Stelle herzhaft rühren, bis sich der Teig als Kloss von dem Topfboden löst. Das Ei unter den Teig rühren. Die Erdäpfeln durch eine Presse drücken und ebenfalls unter den Teig vermengen, mit Salz und einer Prise Muskatnuss abschmecken. Salzwasser gemeinsam mit der gespickten Zwiebel und den Pfefferkörnern aufwallen lassen und das geputzte und gesäuberte Kalbsbries etwa 10 Min. darin garziehen. Darauf in kleine Stückchen zerrupfen und unter die Kartoffel-Masse vermengen. Davon kleine Nockerl abstechen, in den Händen mit Semmelbröseln kartof felaehnlich formen. In einer Friteuse Bratfett erhitzen, die Berliner goldbraun fertig backen und auf die angerichtete Suppe setzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Brennesselsuppe mit Kalbsbrieskrapfen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche