Bandnester mit Hühnerbrust und Weinbrand

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 330 g Recheis Variation Bandnester
  • 10 g Steinpilz (getrocknet)
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 200 g Champignons (braun)
  • 120 g Schinken (gekocht)
  • 60 ml Weinbrand
  • 250 ml Schlagobers
  • 1 Hühnerbrust (gekocht)
  • 150 g Erbsen
  • Petersilie (frisch)
  • Kresse (frisch)
  • Salz
  • Pfeffer
Sponsored by Powered by Recheis

Für die Bandnester mit Hühnerbrust die Steinpilze in einer Schüssel mit heißem Wasser 10 Minuten quellen lassen. Recheis Variation Bandnester nach Packungsanleitung bissfest kochen. Gut abseihen und mit etwas Öl mischen.

Öl in einer großen Pfanne erhitzen und zerdrückten Knoblauch darin ca. 1 Minute dünsten. In Scheiben geschnittene Champignons und Steinpilze, sowie in Würfel geschnittenen Schinken dazugeben. Mit Weinbrand aufgießen und Schlagobers dazu geben. Anschließend 2 Minuten köcheln lassen.

Hühnerbrust in mundgerechte Stücke reißen und mit Erbsen und gehackter Petersilie in die Sauce geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und nochmals 4-5 Minuten unter Umrühren köcheln. Bandnester mit Hühnerbrust auf Tellern anrichten, Sauce darüber gießen und mit Kresse garnieren.

Tipp

Sind für die Bandnester mit Hühnerbrust keine Steinpilze zur Hand, so können Sie auch anstattdessen frische Austernpilze verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 4 0

Kommentare31

Bandnester mit Hühnerbrust und Weinbrand

  1. alex64
    alex64 kommentierte am 13.10.2015 um 16:31 Uhr

    Lecker!

    Antworten
  2. Sandy_88
    Sandy_88 kommentierte am 02.09.2015 um 11:20 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. lydia3
    lydia3 kommentierte am 02.08.2015 um 09:40 Uhr

    nicht mein Fall

    Antworten
  4. gerlinde51
    gerlinde51 kommentierte am 09.07.2015 um 21:59 Uhr

    tolles rezept

    Antworten
  5. Corinna5432
    Corinna5432 kommentierte am 06.06.2015 um 12:51 Uhr

    Delikat!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche