Bliny - mit Schlagobers und Butter

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 300 g Weizenmehl
  • 75 g Buchweizenmehl
  • 40 g Germ (frisch)
  • 1.25 Glas Wasser (lauwarm)
  • Zucker
  • 2.5 Glas Lauwarme Milch mit Wasser verdünnt
  • 500 ml Sauerrahm
  • 3 Eier
  • 250 g Butter (zerlassen, abgekühlt)
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • Fett (zum Braten)

Man kann die Bliny auch nur aus Buchweizenmehl oder evtl. mit einem anderem Mischungsverhältnis machen. Dabei gilt: jeweils mehr Buchweizenmehl, desto mehr Germ.

Die Germ mit einer Prise Zucker im lauwarmen Wasser zerrinnen lassen, ein klein bisschen stehenlassen, wiederholt umrühren und 10 min an einem warmen zugfreien Ort gehen.

Die Hälfte der Wasser-Milch-Mischung in eine geeignete Schüssel Form. Dazu kommen das Weizenmehl, die Hälfte des Buchweizenmehls und die Germ-Lösung. Zu einem glatten Germteig zubereiten, mit einem Geschirrhangl überdecken und drei Stunden gehen. Anschliessend das übrige Buchweizenmehl einrühren und wiederholt 120 Minuten gehen.

Die übrige Flüssigkeit und alle anderen Ingredienzien hineinschlagen und wiederholt 30 Min. stehen.

Butter, Öl beziehungsweise Speckfett in einer beziehungsweise mehreren schweren Bratpfannen heiß werden. Teig mit einem kleinen Schöpflöffel hineingeben, jeder einzelne Bliny sollte nicht grösser als 8 cm sein. Von beiden Seiten goldbraun rösten, die fertigen Bliny im Backrohr warmhalten.

Mit echtem oder falschem Hering, Kavier, Lachs, saurer Schlagobers oder Crème fraîche auf der Stelle nach dem Backen zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bliny - mit Schlagobers und Butter

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche