Biskuitroulade - Grundrezept

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Biskuitroulade zuerst das Biskuit vorbereiten.

Dafür Vanillemark, Eidotter, Zucker und abgeriebene Zitronenschale mit Wasser im Wasserbad oder bei geringer Hitze gut cremig aufschlagen (ca. 15 min).

Vom Herd nehmen und unter Weiterschlagen auskühlen. Schnee und gesiebtes Mehl abwechselnd unter die Eimasse ziehen und auf der Stelle auf ein mit Pergamtenpapier ausgelegtes Blech ca. 1 cm dick ausstreichen. In dem auf 200 °C aufgeheizten Backrohr ca. 10 min hellbraun backen.

Biskuitteig aus dem Backrohr nehmen, auf der Stelle auf ein Geschirrhangl stürzen und das heisse Pergamtenpapier umgehend entfernen. Den Biskuit mitsamt dem Geschirrhangl aufrollen und abkühlen. Wenn der Biskuit ausgekühlt ist, auseinander rollen, vorsichtig legen und mit der Creme bzw. Marmelade bestreichen. Die Roulade wiederholt aufrollen. Mit Staubzucker überstreuen.

 

Tipp

Bei Marmelade-Füllung der Biskuitroulade die Marmelade erwärmen, nach dem Stürzen auf den noch warmen Biskuit aufstreichen und gemeinsam rollen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare2

Biskuitroulade - Grundrezept

  1. lydia3
    lydia3 kommentierte am 01.05.2015 um 10:50 Uhr

    ich glaube ich bleibe mei meinem Rezept, ist nicht so aufwendig

    Antworten
  2. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 26.12.2014 um 10:48 Uhr

    SUPER

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche