Weihnachtliche Biskuitroulade

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Weihnachtliche Biskuitroulade die Eier in eine Rührschüssel aufschlagen. Zucker und Vanillezucker dazufügen und alles schaumig rühren.

Das Backrohr auf 210°C (Umluft 180°C) vorheizen.

Das Backpulver mit dem Mehl versieben und unter die Zuckermasse heben.

Eine kleine Menge des Teiges aufheben und in diese den Kakao einrühren.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die helle Teigmasse gleichmäißg aufstreichen und glätten. Die Kakaomasse in einen Spritzsack füllen und damit einzelne große Punkte auf die Biskuitmasse spritzen. Diese Punkte mit einem Zahnstocher sternförmig auseinander ziehen.

Ca. 15 Minuten backen.

In der Zwischenzeit ein sauberes Geschirrtuch auflegen, leicht anzuckern. Die fertige Biskuitmasse verkehrt darauf stürzen.
Mit Marmelade bestreichen und mit Hilfe des Geschirrtuches vorsichtig zur Biskuitroulade aufrollen.

Tipp

Dieses Biskuitrouladen Rezept verleiht mit den schönen Sternen eine weihnachtliche Anmutung.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
9 9 0

Kommentare72

Weihnachtliche Biskuitroulade

  1. graue Katze
    graue Katze kommentierte am 26.12.2015 um 08:47 Uhr

    Lecker!

    Antworten
  2. wienermaus
    wienermaus kommentierte am 26.12.2015 um 05:38 Uhr

    schmeckt immer nette Idee!

    Antworten
  3. susanna1987
    susanna1987 kommentierte am 06.12.2015 um 21:16 Uhr

    sehr saftig

    Antworten
  4. flipperl
    flipperl kommentierte am 29.11.2015 um 12:18 Uhr

    gut

    Antworten
  5. beate58
    beate58 kommentierte am 26.11.2015 um 13:25 Uhr

    und wenn man das ganze noch OHNE zucker macht, schmeckt sie genauso gut und ist auch für diabetiker geeignet ;-)

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche