Beignets aux fraises - Erdbeerkrapfen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 30

Für den Teig:

  • 2 Eier
  • 50 gramm Zucker
  • 2 dag Butter
  • 1 Prise Salz
  • 1 Zitrone (abgeriebene Schale)
  • 25 dag Mehl
  • 2 Esslöffel Schlagobers
  • 2 Esslöffel Leitungswasser
  • 1 cl Himbeergeist

Für die Füllung:

  • 0.5 kg Erdbeeren (frisch)
  • Zum Ausbacken:
  • 2 l Öl bzw. 2 kg Kokosfett
  • Feinzucker (zum Bestäuben)

Beignets aux fraises aus der feinen französischen Küche sind sowohl Nachspeise als auch Gebäck. Man verwendet für die Füllung nur ausgesucht grosse und reife Früchte. Vollreife Früchte verpflichtet sein nicht gezuckert werden und sich ausgetüftelt mit Teig bedecken.

Eier, Butter und Zucker in einer Backschüssel cremig aufrühren. Salz, Mehl und Zitronenhaut dazugeben und darunter geben . nach und nach Schlagobers, Himbeergeist und Leitungswasser darunter geben . Teig bei geschlossenem Deckel 20 Min. ruhen lassen. Inzwischen die Erdbeeren in kaltem Leitungswasser abspülen. Entstielen und mit Haushaltspapier ordentlich abtupfen. Öl oder evtl. Kokosfett in einem Fritiertopf auf 180 Grad heiß machen. Erdbeeren durch den Teig ziehen oder evtl. mit dem Teig bestreichen und immer 5 bis 6 auf einmal im Fett schwimmend in 6 Min. zu Ende backen. Mit einem Schaumlöffel herausnehmen und auf Haushaltspapier abrinnen lassen.

Danach auf einer Platte warm stellen. Wenn alle Beignets fertig sind, werden sie mit ausreichend Feinzucker bestäubt und noch warm gereicht.

Tipp: Verwenden Sie zum Kochen, wenn möglich, immer Bio-Zitronen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Beignets aux fraises - Erdbeerkrapfen

  1. Leben
    Leben kommentierte am 21.10.2015 um 05:42 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche