Bayerischer Bratwurstauflauf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Bratwürste, fränkische
  • 400 g Sauerkraut, rohes
  • 4 Erdäpfeln (gross)
  • 2 Jungzwiebel
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Salz (iodiert)
  • 0.5 Teelöffel Kümmel
  • 10 g Butter
  • 5 Eier
  • 1 Tasse Milch
  • 3 EL Petersilie
  • 60 g Käse (gerieben)
  • 0.5 Tasse Semmelbrösel
  • 1 Tasse Schlagobers

Bratwürste goldgelb rösten, auskühlen und in Scheibchen schneiden. Sauerkraut gut abspülen und herzhaft durchhacken. Geschälte Erdäpfeln in Würfel, die Frühlingszwiebeln abschneiden. Das Ganze in einer Backschüssel gut miteinander mischen und mit Pfeffer, Jodsalz und Kümmel würzen und in eine Gratinform befüllen.

Eier mit Milch, Schlagobers und Petersilie herzhaft durchrühren, mit Pfeffer und Jodsalz würzen und über den Auflauf Form. Geriebenen Käse (aus Restbeständen) darübergeben und mit Semmelbrösel überstreuen. Im aufgeheizten Backrohr bei 180 Grad rund 50 Min. backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bayerischer Bratwurstauflauf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche