Banoffee (Banane-Karamel-Schoko Tarte)

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für den Boden:

  • 200 g Vollkornkekse
  • 125 g Butter (geschmolzen)

Für die Füllung:

  • 1 Portion Karamellcreme
  • 2 St. Bananen

Für Karamellcreme:

  • 5-6 EL Zucker
  • 1 EL Butter
  • 150 ml Milch
  • 1 TL Maistärke

Zum Garnieren:

  • 1 Becher Schlagobers
  • 1 EL Staubzucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker (optional)
  • 50-100 g Kuvertüre
  • 1 Portion Schokoglasur (weiche, optional)

Für die Schokoglasur (optional):

  • 100 g Kuvertüre (im Wasserbad geschmolzen)
  • 1 EL Butter
  • 2-4 EL Milch

Für die Banoffee den Boden zuerst vorbereiten. Die Kekse fein mahlen oder in einem Gefriersack eingeben und mit dem Nudelholz zerklopfen. Mit der geschmolzenen Butter gut vermischen.

In eine Springform (22-24 cm ø) die Kekse Masse hineingeben. Flach am Boden und etwas am Rand fest drücken, um eine Tarte zu formen. Im Kühlschrank für etwa 1 Stunde lassen.

Danach die Karamell Creme vorbereiten. Die Maisstärke in die Milch löschen. In einer Pfanne, den Zucker bei starker Hitze legen und schmelzen lassen (nicht kochen) bis er eine dunkle Karamellfarbe bekommt.

Die Pfanne vom Herd nehmen, 50 g Butter hinzufügen und die Milch. Gut umrühren. Keine Sorge wenn die Zuckermasse karamellisiert. Die Hitze einfach etwas herunterdrehen und die Pfanne wieder darauf setzen.

Die Mischung gut umrühren bis das Karamell wieder schmilzt und zu einer homogenen Creme wird. Eine der Bananen in kleine Stücke schneiden und in die Mischung hinzufügen.

Die Karamellcreme auf dem Kekse Boden teilen und wieder in den Kühlschrank für etwa 2-3 Stunden lassen. Das Schlagobers mit dem Staub- und dem Vanillezucker schlagen, bis er sehr steif ist.

Die zweite Banane in Scheiben schneiden und auf der Karamell Creme teilen. Den Schlag mit einem Spachtel oder einem Spritzbeutel darauf teilen.

Mit der Schokolade gibt es verschiedene Möglichkeiten, wie etwa verschiedene Deko-Stücke wie Blätter, Curls usw. machen oder auch eine sehr weiche und sirupweise Schokoglasur vorbereiten und mit einem Löffel über den Schlag schön verteilen.

Tipp

Die Banoffee kann sofort serviert werden oder erst nach etwas Wartezeit im Kühlschrank, bevor man die Springform aufmacht! Die Schokoglasur zwischen die Bananenscheiben und den Schlag gestrichen und dann auch Schokoraspel auf dem Schlag bestreut.

Es gibt immer die Möglichkeit verschiedene Kombis zu machen. Es geht um Geschmack und Lust aufs Spielen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 6 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Banoffee (Banane-Karamel-Schoko Tarte)

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche