Schokotarte ohne Boden

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 230 g Zartbitterschokolade
  • 190 g Butter (Zimmertemperatur)
  • 3 Eier
  • 180 g Kristallzucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz

Für die Schokotarte ohne Boden zunächst eine Tarteform (oder mehrere Tartelette-Förmchen) einfetten und mit Mehl stauben. Das Backrohr auf 130 °C Heißluft vorheizen.

Die Schokolade grob zerkleinern und mit der Butter über dem Wasserbad schmelzen.

Die Eier trennen und die Eidotter mit der Hälfte des Kristallzuckers und dem Vanillezucker schaumig schlagen. Wenn die Schokolade ein wenig abgekühlt ist, mit der Dottermasse vermischen.

Die Eiklare mit dem restlichen Zucker und dem Salz steif aufschlagen. Vorsichtig unterheben.

Den Teig in die Tarteform füllen und die Schokotarte ohne Boden für ungefähr eine Stunde ins Backrohr schieben.

Tipp

Die Schokotarte ohne Boden ist schön saftig und schmeckt am besten mit einer Kugel Vanilleeis oder einem Tupfer Schlagobers serviert.

Eine Frage an unsere User:
Servieren Sie die Schokotarte lieber warm oder kalt?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

Was denken Sie über das Rezept?
45 20 5

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare22

Schokotarte ohne Boden

  1. solo
    solo kommentierte am 18.11.2016 um 16:47 Uhr

    Lauwarm mit Eis UND Schlagobers.

    Antworten
  2. dan27
    dan27 kommentierte am 20.02.2017 um 22:14 Uhr

    Unbedingt warm

    Antworten
  3. pethofer
    pethofer kommentierte am 15.02.2017 um 00:53 Uhr

    lauwarm

    Antworten
  4. silberklee
    silberklee kommentierte am 10.02.2017 um 20:32 Uhr

    warm

    Antworten
  5. gittili
    gittili kommentierte am 21.01.2017 um 21:47 Uhr

    lauwarm mit nem Kugerl Vanilleeis

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche