Bärlauchroulade

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Bärlauch
  • 2 Grössere Schalotten
  • 60 g Butter
  • 2 EL Öl
  • 1 Knoblauchzehe (gehackt)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Schweinsschnitzel (aus der Schale geschnitten) à 180 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • 160 g Weissschimmelkäse mit Knoblauch (z. B. Boni oder Bavaria Blue)
  • 2 EL Mehl (glatt)
  • 80 g Butter
  • 0.25 Suppe
  • 125 ml Schlagobers
  • 20 g Bärlauch
  • 125 ml Trockenen Weisswein (Veltliner oder Sauvignon Blanc)

Beilage:

  • Tagliatelle

40 min, einfach 200 g Bärlauch abspülen, reinigen und grob hacken. Schalotten von der Schale befreien, klein schneiden und in 60 g Butter anschwitzen. Den Bärlauch hinzfügen, mit Knoblauch, Salz und Pfeffer würzen. Bärlauch in der Bratpfanne zusammen fallen, folgend von dem Küchenherd nehmen und auskühlen.

Die Schnitzel klopfen, auf beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen. Käse in schmale Scheibchen schneiden. Die Schnitzel mit dem gedünsteten Bärlauch und dem Käse belegen. Die Schnitzel zu Rouladen rollen und fixieren. Rouladen in Mehl auf die andere Seite drehen und in einem Kochtopf mit geschmolzener Butter rundherum anbraten.

Die Rouladen herausnehmen, den Bratenrückstand mit Wein löschen. Mit Suppe und Schlagobers aufgiessen, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Die Rouladen noch mal einlegen, bei milder Hitze zirka 20 min weichdünsten.

Tagliatelle nach Packungsvorschrift al dente machen.

Die Rouladen aus der Sauce nehmen, die Fixierung entfernen und warm stellen. Die Sauce zermusen, den übrigen klein gehackten Bärlauch dazugeben und zirka 2 min ziehen.

Die Rouladen in Scheibchen schneiden, auf der Sauce anrichten, mit den Tagliatelle zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
4 0 0

Kommentare0

Bärlauchroulade

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche