Ausgebackene Holunderblüten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 10 Holunderblüten
  • 200 g Mehl
  • 250 ml Milch
  • 2 EL Rum
  • 1 Salz
  • 2 Teelöffel Honig
  • 1 Ei
  • Butterschmalz (oder evtl. Öl zum Ausbacken)
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 3 Teelöffel Zucker

Für ausgebackene Holunderblüten zuerst Holunderblüten in eine geeignete Schüssel mit Wasser legen, vorsichtig hin und her schwenken, damit der Staub entfernt wird.

Auf einem Geschirrtuch zum Trocknen auslegen. Falls die Blüten noch nass sind, nehmen sie den Teig später nicht an.

Milch, Mehl, Rum, Salz, Honig und Ei zu einem flüssigen Teig mixen. Eine halbe Stunde zum Quellen stehen lassen.

In der Fritteuse bzw. einem flachen Kochtopf das Fett auf 180 °C erhitzen. Es ist heiß genug, wenn an einem hineingetauchten Holzlöffelstiel kleine Blasen aufsteigen. Eventuell die Hitze mit einigen Tropfen von dem Teig prüfen.

Die Holunderblüten in den Teig tauchen und im heißen Fett der Reihe nach goldgelb fertig backen. Auf Küchenpapier abrinnen lassen.

Zimt und Zucker vermengen und die ausgebackenen Holunderblüten mit Zimtzucker bestreut zu Tisch bringen.

 

Tipp

Die Holunderblüten sind in Gärten, Parks und an Feldrändern zu finden. Besser nicht an Straßenrändern sammeln, dort sind zuviel Abgase in der Luft. Für die ausgebackenen Holunderblüten die Blüten mit der Schere klein schneiden und noch ein Stück von dem Stängel an der Blüte lassen. So kann man sie später besser in den Teig eintunken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 2 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare17

Ausgebackene Holunderblüten

  1. Vesna Kauderer
    Vesna Kauderer kommentierte am 12.12.2015 um 01:47 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. katerl19
    katerl19 kommentierte am 09.12.2015 um 11:45 Uhr

    Super!! Bei uns heißen die "Palatschinken vom Baum" :-)

    Antworten
  3. mona0649
    mona0649 kommentierte am 26.09.2015 um 13:46 Uhr

    ... Kindheitserinnerungen

    Antworten
  4. Romy73
    Romy73 kommentierte am 06.09.2015 um 12:36 Uhr

    toll

    Antworten
  5. Fischlein
    Fischlein kommentierte am 26.08.2015 um 19:50 Uhr

    Mmmmmm

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche