Aufgeschaeumtes Grümkernsueppchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 100 g Grünkern
  • 1 Kassler Kotelett (ca. 200 g)
  • 30 g Butter (kalt)
  • 1 Schalotte (fein geschnitten)
  • 1 EL Karotte (fein gewürfelt)
  • 1 EL Sellerie (fein gewürfelt)
  • 1 EL Porree (fein gewürfelt)
  • 500 ml Rindsuppe
  • 50 g Crème fraîche
  • 1 EL Petersilie (fein geschnitten)
  • Salz
  • Pfeffer

Den Grümkern eine Nacht lang in kaltem Wasser einweichen. Daraufhin auf einem Sieb abrinnen. Das Fleisch von dem Knochen schneiden und fein würfeln.

Die Hälfte der Butter in einem Kochtopf zerrinnen lassen und die Schalotte darin glasig weichdünsten. Fleisch- und Gemüsewürfel dazugeben und den Grümkern, das Ganze gut durchschmoren.

Anschliessend mit der klare Suppe auffüllen und den Fleischknochen dazugeben. Alles etwa 50 Min. leicht wallen. Den Knochen ein weiteres Mal herausnehmen und die Crème fraîche unter die Suppe rühren. Die Suppe mit Salz und Pfeffer würzen. Die übrige kalte Butter mit einem Mixstab flöckchenweise unter die Suppe arbeiten, dabei die Suppe aufschäumen. Die Suppe nachwürzen, mit Petersilie überstreuen und zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Aufgeschaeumtes Grümkernsueppchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche